PRESSE
Mo. 06.03.17

Letzte Führung und Kreativ-Programm zu „Form und Farbe“

Am Sonntag, dem 12. März 2017, endet die Ausstellung „Form und Farbe – Zugänge zu ungegenständlichen Gemälden aus der Sammlung“ in der Schwäbischen Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld.

Um 11 Uhr findet eine Führung mit Bärbel Steinfeld M. A. statt. Die in der Ausstellung präsentierten Arbeiten von Burga Endhardt, Norbert Kiening, Bertram Schilling, Klaus Zöttl und anderen stecken ein breites Spektrum an gestalterischen Möglichkeiten im Umgang mit Form und Farbe ab.

Von 15 bis 18 Uhr bietet Museumspädagogin Oda Bauersachs M. A.  eine Kunstbegegnung mit kreativem Gestalten an. Unter dem Titel „Farb-Experimente für Klein & Groß“ wird nach einem gemeinsamen Besuch der Ausstellung im Praxisteil mit verschiedenen Farben in der Museumswerkstatt gearbeitet. Die so entstandenen Kunstwerke dürfen nach Hause mitgenommen werden.

Ohne Anmeldung, Kosten: Museumseintritt

[Zurück|Neue Suche]