PRESSE
Mo. 16.01.17

Unterhaltsames für Familien in Oberschönenfeld: Schneemann-Geschichten zum Hören und zum Entdecken

Am Sonntag, 29. Januar, gibt es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Familien im Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld rund um die Sonderausstellung „Der Schneemann – Geschichte(n) eines Winterhelden“.

Um 11 Uhr können kleine und große Winterfreunde eine bunte Vielfalt an Exponaten rund um den weißen Gesellen beim geführten Rundgang von Angelika Pilz kennenlernen. Die unterhaltsame „Schneemann-Ausstellung“ veranschaulicht u. a. die Motivgeschichte des Schneemanns – von der grimmig dreinblickenden Schneeskulptur zum sympathischen Kinderfreund. So gibt es die verschiedensten Schneefiguren in Bilderbüchern, auf Postkarten, auf Werbeplakaten und unzähligen Dekorationsobjekten zu entdecken.

Zwischen 14 und 17 Uhr ist die Schauspielerin Karla Andrae vom FaksTheater Augsburg zu Gast im Museum: Bei ihrer Lesung „Schneemann-Geschichten für Groß und Klein“ gibt es lustige Gedichte und Erzählungen aus dem letzten Jahrhundert zum Lauschen.

Während des Nachmittags können Familien sowohl die Ausstellung mit vielen interaktiven Mitmachstationen und dem Kinder-Rätselbogen eigenständig erkunden, wie auch bei den jeweiligen Lese-Einheiten, jeweils zur vollen Stunde, für ca. 15 bis 20 Minuten in „Schneemann-Geschichten“ eintauchen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, außer dem Museumseintritt fallen keine Kosten für die Teilnehmer an.

[Zurück|Neue Suche]