2009

Ausstellungen 2009

Weihnachtliches aus der Sammlung Anna Schmid

23. November 2008 bis 1. Februar 2009, Volkskundemuseum
Die aus Jettingen stammende Ärztin Anna Schmid (1924-2002) sammelte in rund 25 Jahren zahlreiche Objekte zur Frömmigkeit. Die Ausstellung zeigt ihre bezaubernden Christkindlein und Krippenfiguren, die Anna Schmid im süddeutschen Raum zusammentrug und in außergewöhnlichen Zeugnissen aus weiteren Ländern, z.B. Südamerika erwarb... weiter

 

Luna Timida - Brigitte Heintze und Brigitte Kronschnabl

7. Dezember 2008 bis 8. Februar 2009, Schwäbische Galerie
Mit Bildern, Zeichnungen, textilen Objekten uns Installationen schaffen die beiden Künstlerinnen ein Gesamtkunstwerk, das sich differenziert mit Grundthemen des menschlichen Lebens auseinandersetzt: Leben und Tod, Erotik und Schmerz werden mit meist unscheinbaren Motiven und Stoffen aus der Natur auf eine sensible Art thematisiert...  weiter

 

Peter Zeiler - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2007

22. Februar bis 19. April 2009, Schwäbische Galerie
Für sein Gesamtwerk erhielt Peter Zeiler aus Irsee (zusammen mit Georg Bernhard) den Kunstpreis des Bezirks Schwaben 2007. Die Ausstellung zeigt farbige Zeichnungen und Kaltnadelradierungen aus verschiedenen Schaffensphasen des Künstlers. Seine herausragenden grafischen Arbeiten sind - wie er selbst betitelt - "Psychogramme", sehr subtil und aussagestark gehen sie in ihrer Intensität unter die Haut... weiter

 

Aloha-Shirt &Co. - Textile Träume von Hawaii 

3. April bis 9. August 2009, Volkskundemuseum
Das Hawaii- oder Aloha-Shirt entwickelte sich mit dem Beginn des modernen Massentourismus in den 1930er Jahren auf Hawaii. Aus bescheidenen Anfängen entstand eine bedeutende Textilproduktion, die bald Schöpfungen für Touristinnen, Freizeit- und Bademoden, aber auch festliche Garderobe und Accessoires wie Schuhe einschloss. Die Ausstellung zeigt eine repräsentative Auswahl dieser phantasievoll gemusterten „Dreams of Paradise“, die bei uns nach dem II. Weltkrieg auch durch amerikanische Stars wie z.B. Elvis Presley bekannt wurden...weiter

 

Exotik um den Nierentisch - Keramik der 50er Jahre. Die Sammlung Alois Harasko

3. April bis 11. Oktober 2009, Volkskundemuseum
Dynamik und Wirtschaftswunder der 1950er Jahre spiegelten sich schnell beim Kauf von Gebrauchs- und Ziergegenständen. Keramikartikel aller Art waren besonders beliebte Geschenke: Vasen in allen Größen, Bowlen- und Saftservice, Rauchersets und Portionsschälchen für neue Knabbergebäcke hielten Einzug selbst in die kleinste Wohnung und zeugten von neuer Gastlichkeit. Reiselust und die Neugier auf Exotisches manifestierte sich in Reliefmasken, Statuen und Wandtellermotiven. Die umfangreiche Sammlung von Alois Harasko aus Augsburg zeigt in breiter Fülle vor allem Zierkeramiken aus Steingut und Feinsteinzeug und vermittelt einen plastischen Eindruck vom Lebensgefühl der Zeit...weiter

 

Pit Kinzer - Gerngroß Models

1. Mai bis 21. Juni 2009, Schwäbische Galerie
Die Ausstellung widmet sich den in den letzten Jahren als groß angelegtes Projekt entstandenen „Gerngroß Models" des Allgäuer Künstlers Pit Kinzer. Brisante und provokative Szenen mit aktuellen Bezügen, die uns zum Staunen und Nachdenken anregen, stellt er in einer Miniaturwelt nach. Um ein vielfaches vergrößert, erfahren die winzig kleinen Figürchen auf den monumentalen Fotoarbeiten eine starke Verfremdung, ebenso durch die immer wieder anderen Sichtweisen und Einstellungen der Bildschärfe...weiter

 

Nele Ströbel: Hortus conclusus - ein geistiger Raum wird zum Bild

3. Juli bis 23. August 2009, Schwäbische Galerie
Die Münchner Künstlerin Nele Ströbel besuchte 2006 die Gärten von 15 Frauenklöstern, darunter auch Oberschönenfeld. Aus Gesprächen mit Ordensfrauen, Fotografien von Ulrike Myrzik, Zeichnungen und deren Umsetzung in plastische Arbeiten entstanden ein Buch und Nele Ströbels Rauminstallation mit Holz- und Terrakottaskulpturen und Zeichnungen: Sie verdichtet den „Hortus conclusus" als einen dritten Raum, in dem sie Grundprinzipien der Klostergärten künstlerisch frei umsetzt...weiter

 

Zum Geburtstag! Geschenke aus 25 Jahren

6. September bis 29. November 2009, Volkskundemuseum und Schwäbische Galerie
Vor 25 Jahren eröffnete das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld seine erste Dauerausstellung im ehemaligen Schafstall der Klosterökonomie. Aus diesem Anlass soll der vielen Spenderinnen und Spendern gedacht werden, die entscheidend zur Sammlung beigetragen haben. Die Jubiläumsausstellung zeigt eine bunte Auswahl der „Geschenke", die von Kunstwerken - etwa dem großen Zyklus von Werken Hanns Weidners - bis hin zu kleinen unschätzbaren Alltagsgegenständen reicht...weiter

 

Krippen im Wandel der Zeit - 90 Jahre Augsburger Krippenfreunde e.V. 

29. November 2009 bis 31. Januar 2010, Volkskundemuseum
Ende 1919 gründete sich die Augsburger Ortsgruppe des 1917 in Günzburg entstandenen Bayerischen Krippenvereins. Aus Anlass des 90jährigen Jubiläums präsentiert der Verein Augsburger Krippenfreunde e.V. eine Krippenausstellung mit ausgesuchten Krippen seiner Mitglieder. Die Krippen veranschaulichen den Brauch des weihnachtlichen Krippenaufstellens und Krippenbauens im Augsburger Raum. Eine spannende Chronologie erzählt die Bedeutung des Augsburger Vereins: Sie wirft auch Schlaglichter auf Veränderungen im Krippenbau, etwa durch neu eingeführte Materialien...weiter

 

Georg Kleber - Malerei - Zeichnung - Plastik

13. Dezember 2009 bis 28. Februar 2010, Schwäbische Galerie
Die Ausstellung des bekannten Künstlers und Dozenten Georg Kleber aus Rehling zeigt Gemälde, Zeichnungen und Radierungen aus den letzten drei Jahren. Eine Besonderheit stellen seine neuesten Arbeiten, in Bronze gegossene Material-Assemblagen, dar. Sie wirken, als seien sie den Bildern entstiegen und greifen somit das Thema Dialog von Bild und Skulptur auf...weiter